Schule – aktuelle Situation

Informationen für Eltern und Erziehungsberechtigte

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

am Montag, 6. September 2021, starten wir wieder mit Präsenzunterricht laut Stundenplan!

Ab Montag, 27. September 2021 befinden wir uns in der Risikostufe 2.

Das Sekretariat ist per E-Mail office@bebruck.at immer erreichbar.
Persönliche Kontakte sind nur nach Voranmeldung möglich.

Mag. Birgit RAAB-PFISTERER
Prov. Schulleiterin

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

wir stellen auf dieser Seite wichtige Informationen für Sie zur Verfügung:

https://sichereschule.at/

https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona/sichereschule.html

https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona/allesspuelt.html

Coronavirus (COVID-19) Hygienemaßnahmen mit Risikostufen und Risikomatrix

https://www.bmbwf.gv.at/Ministerium/Informationspflicht/corona/corona_schutz.html

Hygienemaßnahmen für das Schulzentrum Bruck/Leitha

Eckpunkte/Grundregeln

Konzept

BE.SAFE BE.HEALTHY BE.FIT BE.TOGETHER

Anreise zur Schule und Schultag:

  • kranke Schüler/innen bleiben zuhause
  • Hände waschen und/oder desinfizieren
  • nur eigene Schulsachen verwenden
  • Mund-Nasen-Schutz täglich in die Schule mitbringen
  • Gerne kannst du deine Maske freiwillig tragen.

Ankommen in der Schule:

  • ab 7:00 Uhr, Türen offen, keine Gruppenbildung vor dem Schulgebäude
  • Hände desinfizieren, direkter Weg in die Klasse
  • Einbahnsystem beachten, kürzeste Wege gehen
  • keine Hausschuhpflicht, Garderobe im Keller geschlossen

Verhalten in den Stunden:

  • fixer Platz, kein Verschieben der Tische, Sitzplan beachten
  • Maske kann am eigenen Platz getragen werden
  • Das Ausleihen von Büchern oder anderen Gegenständen ist nicht gestattet.
  • keine Schreibtischunterlagen
  • Gang zum WC in den Stunden erlaubt
  • Die Klassenräume werden regelmäßig und ausführlich gelüftet.

Verhalten in den Pausen:

  • Es darf zu keiner Durchmischung der Gruppen kommen! Keine Besuche in anderen Klassen erlaubt!
  • Schüler/innen bleiben in den Pausen und auch in den Freistunden in ihren Klassen.
  • Handys dürfen in der Schule nicht benutzt werden (Ausnahme Notfall)!
  • Es dürfen sich keine Gruppen vor den Klassentüren oder am Gang bilden.
  • Es wird gelüftet. Abstand halten! Keine Ansammlungen!
  • Beim Konferenzzimmer keine Auskünfte, nur in der Klasse, in dringenden Fällen Anruf im Sekretariat: 02162 62 723.
  • Direkt zum WC, Buffet, Automaten gehen – keine Umwege!
  • Beim Einkauf am Schulbuffet bitte die Maskenpflicht und die Abstandregeln beachten.
  • Die Automaten sind in Betrieb – Maske tragen, Abstand halten!
  • Trinkbrunnen sind nicht in Betrieb – Trinkflaschen mit Wasser mitbringen!

Besuch bei der Schulärztin – MO und DI

  • Nur mit MNS!
  • Im Wartebereich sind drei Stühle im Mindestabstand bereitgestellt.
  • Sind alle drei Stühle besetzt, muss ein/e hinzukommende/r Schüler/Schülerin in die Klasse zurückgehen.
  • Sollte es sich um einen dringenden Fall handeln, kann sofort am Schularztzimmer geklopft werden.

Verlassen des Schulhauses:

  • Das Schulhaus erst nach Ende des Unterrichts verlassen und nicht mehr betreten.
    Einzige Ausnahme: Wenn Nachmittagsunterricht stattfindet, ist das Betreten um 13:25 Uhr über den Haupteingang erlaubt.
  • Türen offen, Schulgelände umgehend verlassen
  • keine Gruppenbildungen vor dem Schulgebäude

Für die Eltern:

  • Zutritt für schulfremde Personen (auch Eltern) nur nach Terminvereinbarung
  • Sprechstunden telefonisch sowie in dringenden Fällen nach Vereinbarung

distance learning tools

Social Media News

Facebook Pagelike Widget