Diplomarbeit (DA) in der HAK

Bei der Diplomarbeit („diploma thesis“) erstellst du in einem Schülerteam (bis fünf Teammitglieder) eine schriftliche Arbeit mit wirtschaftlicher Aufgabenstellung im 5.  Jahrgang außerhalb der Unterrichtszeit als Bestandteil der Reife- und Diplomprüfung.

Die Planung dazu beginnt schon im 4. Jahrgang. Du wirst dabei von kompetenten Lehrkräften betreut und wendest verschiedene Projektmanagementtools an.

Bei der Ausarbeitung der DA kannst deine bisher erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten in fächerübergreifender und praxisnaher Form anhand von Aufgabenstellungen auf gehobenem Niveau anwenden und vertiefen. Die DA stellt eine vorwissenschaftliche und praxisorientierte Arbeit dar, die du nach Möglichkeit in Kooperation mit einem außerschulischen Partner erstellst.

Deine Note im Reife- und Diplomprüfungszeugnis ist eine Einzelbewertung, daher muss dein individueller Anteil mit klarer Schwerpunktsetzung an der Arbeit ersichtlich und beurteilbar sein. Die gesamte Diplomarbeit setzt sich aus der schriftlichen Arbeit und einer Präsentation mit anschließender Diskussion zusammen.

 be_dunkelgruen_klein logged

  • Du dokumentierst den Ablauf des Projektes in einem Begleitprotokoll.
  • Deine Lehrkraft führt ein Betreuungsprotokoll, um den Fortschritt festzuhalten. Du triffst dich mit ihr laufend zu Beratungsgesprächen.

           

be_dunkelgruen_klein on time – Zeitschiene für die Planung und Erstellung der DA

7. Semester
  • Information der Schüler/innen über die Rahmenbedingungen
  • Vorbereitungen zur Themenfindung, Teambildung und Kooperationsmöglichkeiten
8. Semester
  • Teambildung und Festlegung des Titels der Diplomarbeit mit individueller Schwerpunktsetzung pro Teammitglied
  • Festlegung des Partnerunternehmens und der betreuenden Lehrkraft
  • Projektunterstützung und Projektauftrag der Partnerfirma
  • Themenvorlage an die Schulleitung und an die Schulbehörde 1. Instanz
  • Genehmigung
9.  und 10.

Semester

  • Verfassen der DA außerhalb der Unterrichtszeit
  • Fertigstellung der DA
spätestens 4 Wochen vor Klausurtermin
  • Abgabe der DA (zweifach gedruckt und gebunden sowie in digitaler Form)
innerhalb von 3 Wochen nach Abgabe
  • Korrektur der DA durch die betreuende Lehrkraft
  • Erstellung der Präsentation durch das Team
April bis Mai
  • Vorbereitungen
  • Präsentation und Diskussion der DA vor der Prüfungskommission (max. 15 min pro Person)
  • Beurteilung mit Hilfe eines Beurteilungsrasters („Rubrics“)

         

 be_dunkelgruen_klein successful

  • Du kannst eine wirtschaftliche Aufgabenstellung mit Zielen definieren.
  • Du kannst dir dazu Informationen und Daten beschaffen und verarbeiten.
  • Du wendest verschiedene Methoden und Instrumente zur Problemlösung zielbezogen und sachgerecht an.
  • Du kannst dein gesamtes Wissen zeigen und anwenden.
  • Du kannst vernetzt und unternehmerisch denken.
  • Du stärkst deine Schlüsselqualifikationen.
  • Du kannst deine Ergebnisse korrekt darstellen und kritisch beurteilen.
  • Du wendest verschiedene Tools des Projektmanagements an, damit du dein Projekt planen, steuern und dokumentieren kannst.
  • Du kannst deine Arbeitsergebnisse fachlich korrekt durch den Einsatz von Medien präsentieren und anschließend vertreten.

 be_dunkelgruen_klein informed