Handelsakademie für Kommunikation- und Medieninformatik

  • berufsbildende kaufmännische höhere Schule
  • 5 Jahre – 10 Semester
  • breitgefächertes und tiefgreifendes Fachwissen in kaufmännischen und allgemein bildenden Bereichen
  • Spezialisierung und Vertiefung in Kommunikations- und Medieninformatik
  • eine lebende Fremdsprache – Englisch
  • Einsatz mobiler Lernbegleiter – z.B. Laptop, Tablet
  • Pflichtpraktikum im Ausmaß von 300 Stunden
  • Abschluss mit teilzentralisierter Reife- und Diplomprüfung inkl. Diplomarbeit

Vorteile deiner Ausbildung:

  • erweiterte Allgemein- und Wirtschaftsbildung
  • Konzentration auf die „Businesssprache“ Englisch
  • Standardstundentafel in den „Maturagegenständen“ (sRDP)
  • angenehme Klassengröße für motivierte Schüler/innen

Schwerpunkte deiner Ausbildung:

  • Medieninformatik
  • Internet, Social Media und Kommunikation
  • Netzwerkmanagement
  • Wirtschafts- und Organisationspsychologie
  • Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Downloads

Internet und besonders der Bereich „Social Media“ spielen eine immer wichtigere Rolle in Unternehmen. An diese Bedürfnisse anknüpfend bietet die Handelsakademie Bruck an der Leitha ab dem Schuljahr 2017/18 einen völlig neuen Zweig an: HAK.KOMMIT hat sich ganz der Wirtschaftskommunikation und der Medieninformatik verschrieben.

„Mit fünf neuen Unterrichtsgegenständen geben wir den Schülerinnen und Schülern das Grundwerkzeug der Unternehmenskommunikation mit“, erklärt Direktorin Ulrike Wiedersich. Medieninformatik, Internet, Social Media und Kommunikation, Netzwerkmanagement, Wirtschafts- und Organisationspsychologie sowie Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit werden im Schulversuch unterrichtet. In der Fremdsprache liegt die Konzentration auf der „Businesssprache“ Englisch. In den Maturagegenständen ändern sich die Stunden im Wesentlichen nicht.

Voranmeldungen sind in der business education bruck schon jetzt möglich.
(Anmeldebogen HAK.KOMMIT)