Die Partnerunternehmen

Eines der Hauptziele dieses Projektes war es, Betriebe aus verschiedenen Branchen aus Bruck vorzustellen und die Veränderungen in den letzten Jahrzehnten aufzuzeigen.

Marianne Bastel stellte den Erstkontakt zu zahlreichen Betrieben her und lud zur Mitarbeit am Projekt ein. Die interessierten Unternehmer/innen konnten sich anschließend zur Teilnahme am Projekt anmelden und hinterließen ihre Kontaktdaten. Besonders freute es uns, dass sich nicht nur zahlreiche Firmen, sondern auch die Bezirksstelle Bruck der Wirtschaftskammer und die Stadtgemeinde Bruck beteiligten.

Damit konnten nun die Schüler/innen der business education bruck ihre Aufgaben übernehmen und mit den Interviews und Foto- und Filmaufnahmen beginnen. Die Partnerbetriebe unterstützten das Projekt auch mit gezielten Werbemaßnahmen und waren mit einem Messestand beim Event in der Fußgängerzone im Mai vertreten.

Wir bedanken uns bei allen Vertreterinnen und Vertretern der Partnerunternehmen für ihr Engagement, ihre Mitarbeit und ihre Unterstützung, vor allem aber auch für die Zeit, die sie unseren Schülerinnen und Schülern beim Interview zur Verfügung gestellt haben.

Vielen Dank!